Tatsachen hören nicht auf zu bestehen, weil sie unbeobachtet bleiben. - Aldous HuxleyTraumtänzer gesucht

News

2015201420132012201120102009200820072006
20052004200320022001


20.12.2008: Liebe Tafelfreundinnen und Tafelfreunde,
auf der Website der LudwigsTafel e.V. finden Sie auch in dieser Woche neue, spannende und interessante Fakten zur Tafelarbeit. Berichte und Fotos

Wir bedanken uns sehr für Ihr Interesse an der LudwigsTafel e.V. und wünschen Ihnen allen eine gesegnete Weihnachtszeit und ein gutes neue Jahr 2009.

17.12.2008: Mittagstische
Die Mittagstische in Ludwigsburg/ Gartenstraße, LB-Eglosheim, LB- Grünbühl und Kornwestheim bieten regelmäßig leckeres Mittagessen an. Jede/r kann an diesem Mittagessen teilnehmen. (Die jeweiligen Essenpreise und genauen Zeiten, Orte sind hier unter dem Link Mittagstisch zu finden). Gleichzeitig bietet die LudwigsTafel die Gelegenheit, Essen für die Mittagstische zu verschenken. Zu diesem Zweck können Interessierte Essengutscheine in der LudwigsTafel kaufen, diese selbst verschenken oder an die LudwigsTafel weitergeben, die diese entsprechend abgibt. Die Gutschein sind bei allen Mittagtischen einzulösen, die das Logo des Mittagstisches tragen. Melden Sie sich unter 07141 926473, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Mittagstisch-Gutschein ansehen.

15.12.2008: Die Firma Trefz unterstützt die LudwigsTafel e.V.
Die Firma Trefz - auch Förderer der Deutschen Tafel - unterstützt mit ihrem Weihnachtsbudget in diesem Jahr die Arbeit der LudwigsTafel e.V. Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei den Geschäftsführern M. Trefz und Steffen Scholl für diese gelungene Aktion. Die LudwigsTafel e.V. sammelt mit ihrer Weihnachtsspendenaktion 2008 diesmal Geld für einen neuen Tiefkühltransporter und freut sich auch weiterhin über Unterstützung!

07.12.2008 Winteressen ist und bleibt Besuchermagnet
Das traditionelle Winteressen auf der Karlshöhe Ludwigsburg – eine Kooperation der Ev. Friedenskirchengemeinde, der LudwigsTafel e.V. und der Karlshöhe Ludwigsburg – war auch an diesem ersten Dezembersonntag ein Besuchermagnet. Über 100 Gäste - von denen viele auf der Straße oder in Notunterkünften leben - konnten Diakon Jochen Brühl und Direktor Frieder Grau im festlich geschmückten Saal der Karlshöhe begrüßen. 15 Ehrenamtliche HelferInnen sorgten für ein buntes Programm mit leckerem Essen, einem spannenden Quiz, der Weihnachtsgeschichte, Liedern (in vortrefflicher Begleitung zweier Studentinnen der Ev. Hochschule Ludwigsburg) und Geschenken für ein abwechslungsreiches Adventsprogramm. Besonderen Dank sprach Brühl zum Schluss dem Küchenteam der Karlshöhe Ludwigsburg, dem LudwigsTafel e.V. - Team um Anne Schneider-Müller und Anne Pfäfflin-Krenkel aus. (siehe auch Fotogalerie)

04.12.2008: Weihnachtsbrief 2008
Weihnachtsbrief hier lesen.

03.12.2008: Einbruchsversuch in der Lindenstraße 25, Ludwigsburg
In der Nacht vom 02.12.2008 auf den 03.12.2008 wurde versucht in die die Zentrale der LudwigsTafel e.V. einzubrechen. Der zur Anzeige gebrachte Einbruchsversuchs hinterlässt bei der LudwigsTafel e.V. einiges Kopfschütteln. Weder Waren, Geld oder sonstige Wertgegenstände sind in den Tafelräumen zu finden. Dies gilt auch für alle anderen Ausgabestellen der LudwigsTafel e.V.  Übrig bleiben Kosten für ein neues Schloss und die Fragen, wer in den verschlossenen Hof der LudwigsTafel e.V. eindringt, um ein Schloss aufzubrechen - und wozu wem ein Einbruch bei einem Hilfsangebot für Bedürftige dienen soll.

25.11.2008: Ehrenamtlichen Ehrung 2008
Zum 9ten Mal jährte sich am 25.11. 2008 die Eröffnung der LudwigsTafel e.V. Aus diesem Anlass fand auch in diesem Jahr die Ehrung der ehrenamtlichen HelferInnen statt. Im Beisein des Vorsitzenden der LudwigsTafel e.V., Horst Krank, Vorstandsmitgliedern, der Geschäftführung und der Leitung der Läden/ Mittagstische, ehrte der 1. Ludwigsburger Bürgermeister Seigfried, ca. 50 Anwesende aus den verschiedenen Einrichtungen der LudwigsTafel e.V. Bei Kaffee und Kuchen erhielten die Ehrenamtlichen Frühstückbrettchen der LudwigsTafel e.V. (siehe auch Fotogalerie)

17.11.2008: Festliche Eröffnung Tafelladen Grünbühl
Viele Menschen waren dabei, als am 17.11.2008 die vierte Außenstelle der LudwigsTafel e.V. feierlich eröffnet wurde. In Zusammenarbeit mit der Ev. Martinsgemeinde Grünbühl - die den Raum für den Laden bereitstellt - konnte das Ehrenamtlichen-Team um Pfarrer G. Mayer und LudwigsTafel –Projektleiterin/ Läden und Mittagstische, Anne Schneider-Müller den Laden endlich in Betrieb nehmen. Der Laden wird von nun an jeden Montag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet sein und bietet nachweislich Bedürftigen - zu einem symbolischen Betrag - Lebensmittel an. (siehe auch Presse und Fotogalerie)

03.11.2008: Einladung zur Tafeleröffnung
Die LudwigsTafel e.V. eröffnet am 17.11.2008, ab 15.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Ev. Martinsgemeinde/ Grünbühl eine neue Außenstelle. Zu dieser Eröffnung möchten wir Sie gerne einladen und würden uns über Ihr Kommen sehr freuen. Über eine kurze Rückmeldung unter 07141 - 92 64 73 würden uns sehr freuen. Die Öffnungszeiten des Tafelladens Grünbühl sind: Jeden Montag 15.00 bis 17.00 Uhr in den Räumen der Ev. Martinsgemeinde/ Grünbühl.

09.10.2008: Neueröffnung Hirschberglädle in Eglosheim
Das Hirschberglädle/ Eglosheim, eine Ausgabestelle der LudwigsTafel e.V., wurde an seinem 6. Geburtstag feierlich neu eröffnet. Die Erweiterung war aufgrund wachsender Besucherzahlen dringend erforderlich und wurde von der Kath. Kirchengemeinde, der LudwigsTafel e.V. und vielen ehrenamtlichen Unterstützern ermöglicht. Pastoralreferent Martin Wunram, 2. Vorsitzender der LudwigsTafel e.V. und verantwortlicher Ansprechpartner für Eglosheim, konnte zur Feierstunde Gäste aus Politik, Kirchen und Kultur begrüßen. Neben dem Laden wurde auch das Kleiderlädle neu eröffnet. Im Rahmen der Neueröffnung des Hirschberglädles in Eglosheim, begrüßte der derzeitige Vorsitzende Diakon Horst Krank, den Ehrenvorsitzenden der LudwigsTafel e.V., Dr. H.M. Alt und dankte ihm für sein immer noch großes Engagement für die LudwigsTafel e.V. (siehe auch Presse und Fotogalerie)

09.10.2008: Ennui Engagement zum Tafeltag ein voller Erfolg
Das Cafe-Ennui-Bistro, Ludwigsburg unterstütze anlässlich des Deutschen Tafel Tag die LudwigsTafel e.V.
Über 70 Menschen freuten sich über die leckere Essenspende – vorzüglichen Gulasch mit Reis -  dass durch zwei Mitarbeiter des Ennui, Christopher Küntzle und Pascal Baschiri, austeilt wurde. (siehe auch Presse und Fotogalerie)

15.09.2008: Deutscher Tafeltag - Cafe-Ennui-Bar meets LudwigsTafel
Der Deutsche Tafeltag wird auch 2008 wieder bundesweit am Tag vor dem Erntedankfest begangen. In der Zeit um den 04.10.2008 finden daher unzählige regionale Aktionen statt. Auch die LudwigsTafel macht mit und wird dabei großzügig vom Cafe-Ennui-Bar, Ludwigsburg unterstützt. Am 09.10.2008, ab 12 Uhr wird der Mittagstisch in der Gartenstr. 17, Ludwigsburg vom Team/ Cafe-Ennui-Bar bekocht. Das Mittagessen wird an diesem Tag gegen eine kleine Spende an die BesucherInnen ausgegeben. Ein super Engagement über das wir uns sehr freuen. DANKE!!!

15.09.2008: Erntedank steht vor der Tür
Das Erntedankfest steht vor der Tür und wieder haben viele Gruppen, Kirchengemeinden und Vereine vor, die LudwigsTafel e.V. mit Lebensmitteln und/ oder Geldspenden zu unterstützen. Auch Sie können uns helfen! Wir freuen uns sehr über jede Spende und bitten alle Interessierten, Frau Schneider-Müller in der LudwigsTafel e.V. zu kontaktieren, um den Ablauf entsprechend organisieren zu können. ( 07141 - 92 64 73)

15.09.2008: Neue Website kommt an...
Die neue Website der LudwigsTafel e.V. hat ein tolles Echo erfahren. Vielen Dank allen RückmelderInnen für die durchweg positiven Kritiken. Unsere Website wird mindestens einmal wöchentlich aktualisiert. So finden Sie jetzt bereits jetzt Termine für das Jubiläumsjahr 2009, neue Fotos und aktuelle Presseartikel.

15.09.2008: Vorankündigung - Spendenaktion 2008 läuft an
Auch in diesem Jahr bittet die LudwigsTafel e.V. zum Jahresende um eine besondere Spende. Der neue Tiefkühler wird Mitte November 2008 geliefert. Dringend erwartet, wird er eine wichtige Transportlücke schließen. Bitte unterstützen sie uns dabei. Weitere Infos unter 07141 965 111, Jochen Brühl

22.08.2008: Die Zeit des Umbaus ist beendet - Willkommen auf der neuen Internetseite der Ludwigsburger Tafel / LudwigsTafel e.V.
Nach fast 10 Jahren haben wir unser Erscheinungsbild im World Wide Web erneuert und unseren Internetauftritt übersichtlicher, freundlicher und informativer gestaltet.
So finden Sie jetzt noch leichter die aktualisierten Foto- und Pressebereiche, Informationen über unsere Angebote und Öffnungszeiten, die Möglichkeit uns zu unterstützen, konkrete AnsprechpartnerInnen und vieles mehr.
Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, informieren wir Sie auch gerne regelmäßig über unsere vielfältigen Aktivitäten.
Bei Rückfragen und Anregungen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

18.06.2008: Herzliche Einladung zum Hoffest der Ludwigstafel
Das LudwigsTafel e.V. - Hoffest 2008 findet am 11.07.2008, ab 19.00 Uhr wieder am Gebrauchtwarenmarkt der Karlshöhe Ludwigsburg (Nähe Karlshöher Kirche) statt.
Bei frisch gezapftem Bier, Grillfleisch, Salat- und Kuchenbuffet sowie Live-Musik, treffen sich Freundinnen und Freunde der LudwigsTafel e.V., um zu feiern!
Wir freuen uns sehr über ihre Teilnahme und bitten Sie um eine kurze Rückmeldung unter 07141-92 64 73 (Frau A. Schneider-Müller).

10.06.2008: 14. Bundestafeltreffen in Magdeburg
Ausführliche Informationen des MDR zum Tafeltreffen erhalten Sie hier.
Einen Bericht der Tagesschau zum 14. Bundestafeltreffen in Magdeburg finden Sie hier.

30.05.2008: Treffen mit Andrea Nahles
Vor dem Zukunftskongress der SPD in Nürnberg, traf sich die stell. SPD Parteivorsitzende Andrea Nahles am 30.05.2008 mit dem stellv. Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Tafel, Jochen Brühl, in Berlin. Neben dem aktuellen Armutsbericht der Bundesregierung und aktuellen Tafelfragen, war auch das das Bundestreffen der Deutschen Tafel in Magdeburg Thema, bei dem unter auch Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen, Bundestagsvizepräsidentin K. Göring–Eckart und das gesamte Landeskabinett Sachsen-Anhalts erwartet werden. Ca. 600 Delegierte werden in der Zeit vom 05. - 07. Juni 2008 die Zukunft der Tafelarbeit in Deutschland erörtern.
Ein Bild hierzu finden Sie in der Fotogalerie!

Mai 2008: Besondere Anlässe werfen Schatten voraus
In diesem Jahr feiert die LudwigsTafel e.V. ihr 9-jähriges Eröffnungsjubiläum. 2009 folgt somit ein runder Geburtstag. Wir werden feiern und sie informieren, wo und wann sie unsere Gäste sein können.

Mai 2008: Gutscheine für den Mittagstisch
Sie können ganz praktisch helfen: Erwerben sie einen Gutschein für den Mittagstisch (Preis: € 2,50) und verschenken sie diesen. Jeder kann diesen Gutschein bei unseren Mittagstischen in Eglosheim, Kornwestheim und Ludwigsburg einlösen. Gutscheine und weitere Auskünfte unter LudwigsTafel e.V. 07141-926473.

Mai 2008: Mittagstisch zieht um
Der Mittagstisch der LudwigsTafel e.V. – Gartenstr. 17 in Ludwigsburg – zieht um. Nicht räumlich - aber zeitlich: Ab sofort - jeden Donnerstag ab 12.00 Uhr. Mit dieser Verlegung kommen wir Wünschen von Gästen nach, die jeden Donnerstag den Dienstleitungstag in der Diakonie in Anspruch nehmen (Beratung, Kleiderkammer usw.) Um Fahrtkosten für unsere BesucherInnen zu reduzieren, haben wir unseren Termin angepasst. P.S.: Ein Besuch lohnt sich. Klasse Essen, toller Service!

Mai 2008: Tiefkühler in Aussicht
Aufgrund gesetzlicher Vorgaben und eigener Notwendigkeiten, wird die LudwigsTafel e.V. in diesem Jahr ein Tiefkühlfahrzeug anschaffen und somit den letzten PKW aussortieren. Ein Teil der Kosten wurde bereits über Spenden abgedeckt, einen weiteren Teil gibt Daimler dazu. Aber wir sammeln weiter, denn bisher reicht es noch nicht ganz. Bitte unterstützen sie uns! Wir brauchen ihre Hilfe. Bei Fragen: Jochen Brühl, 07141 – 965 111.

Mai 2008: Grünbühl fängt an …
Die Idee wird zur Tat. Die Planungen für unsere neue Filiale in Ludwigsburg - Grünbühl haben begonnen. Erste Gespräche wurde bereits geführt und am 29.05.2008, 19.30 Uhr treffen sich Interessierte in den Räumen der Ev. Kirchengemeinde Grünbühl zu einem Infoabend der LudwigsTafel e.V. Geplante Eröffnung: Herbst 2008.

Mai 2008: Hoffest der LudwigsTafel e.V. am 11.07. 2008
Das Hoffest 2008 findet am 11.07.2008, ab 19.00 Uhr wieder am Gebrauchtwaren-markt der Karlshöhe Ludwigsburg (Nähe Kirche) statt. Bei frisch gezapften Bier, Grillfleisch, Salat- und Kuchenbuffet und Live-Musik treffen sich Freundinnen und Freunde der LudwigsTafel e.V., um zu feiern. Wir freuen uns sehr über ihre Teilnahme und bitten sie um eine kurze Rückmeldung unter 07141-926473 (Frau Schneider-Müller).

15.05.2008: Lidl unterstützt die Tafeln
Machen Sie Ihr Leergut zu einer guten Tat! Gemeinsam mit dem Bundesverband Deutsche Tafel e.V. hat Lidl die größte Pfandspendenaktion Europas gestartet. Sie können auf Knopfdruck helfen! An den 4500 Pfandautomaten in den über 2700 deutschen Lidl-Filialen werden derzeit Spendenknöpfe installiert. Betätigen Sie diesen, kommt Ihr Pfand der Tafel zu. Natürlich können Sie über die Höhe jeder Spende selbst entscheiden: Bringen Sie z.B. fünf Flaschen zurück, können Sie sich das Geld für drei davon auszahlen lassen, der Rest geht an die Tafeln.
(Quelle: www.bild.de)

08.03.2008: Tafeln starten Europas größtes Pfandspendenprojekt
Die Tafeln in Deutschland haben gemeinsam mit Lidl Europas größtes Pfandspendenprojekt gestartet. Weitere Informationen können Sie hier lesen.

24.01.2008: Anlässe als Spendengrund für die LudwigsTafel e.V.
Es sind oft fröhliche Feier- und Gedenktage, wie Geburtstage, Hochzeiten oder Jubiläen, an denen uns immer wieder Menschen mit Spenden überraschen. Aber auch die traurigen Lebensmomente sind immer wieder Auslöser, um an die zu denken, denen es nicht gut geht. Wir bedanken uns bei all denen, die uns im vergangenen Jahr mit sogenannten Anlassspenden unterstützt haben. Sollten Sie hierzu Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

24.01.2008: Weihnachtsspendenaktion 2007 guter Erfolg
Die Weihnachtsspendenaktion 2007 war ein guter Erfolg für die Arbeit der LudwigsTafel e.V. Viele Menschen haben uns mit Spenden unterstützt und helfen uns somit, die Arbeit der LudwigsTafel e.V. auch 2008 zu gewährleisten. Da die LudwigsTafel e.V. ohne staatliche Regelfinanzierung auskommt, brauchen wir Spenden, um unsere Projekte realisieren zu können. Informationen über Mitgliedschaften oder sonstigen Förderungsmöglichkeiten erhalten Sie unter den oben genannten Rufnummern oder Adressen.