Tatsachen hören nicht auf zu bestehen, weil sie unbeobachtet bleiben. - Aldous HuxleyTraumtänzer gesucht

News

2015201420132012201120102009200820072006
20052004200320022001


14.12.2010: DZI - Spendensiegel für die Deutsche Tafel e.V.
Die Deutsche Tafel e.V. trägt seit dem 10.12.2010 das sogenannte DZI-Spendensiegel. Dieses Spendensiegel des Deutschen Instituts für soziale Fragen, Berlin – dass regelmäßig umfassende Prüfungen mit sich bringt - bescheinigt dem Bundesverband der Tafel in Deutschland einen geprüften, transparenten und wirtschaftlichen Umgang mit Spendenmitteln. Wir freuen uns!

14.12.2010: Weihnachtsbrief 2010
Weihnachtsbrief hier lesen.

06.12.2010: Winteressen für Bedürftige
Am vergangenen Sonntag fand wieder das sogenannte Winteressen auf der Karlshöhe Ludwigsburg statt. Dabei konnten der Direktor der Karlshöhe Ludwigsburg, Frieder Grau und der Geschäftsführer der LudwigsTafel e.V., Jochen Brühl über 100 Gäste begrüßen. 15 Ehrenamtliche kümmerten sich - bei dieser Gemeinschaftsaktion von Karlshöhe und LudwigsTafel e.V. - um das Wohl der Gäste. Neben leckerem Essen, Geschenken und Geschichten wurde das Programm von Studierenden der EH Ludwigsburg musikalisch umrahmt. Das Winteressen auf der Karlshöhe wird vom Freundeskreis der Karlshöhe Ludwigsburg finanziell unterstützt. Danke an alle HelferInnen und UnterstützInnen!

05.12.2010: Tag des Ehrenamtes
Am 2. Advent fand in diesem Jahr der Tag des Ehrenamtes statt. Die LudwigsTafel e.V. nimmt diesen Tag zum Anlass, um sich nochmals bei all den Helferinnen und Helfern der Tafelarbeit in Ludwigsburg zu bedanken. Ohne diese Unterstützung würde es die Arbeit der LudwigsTafel e.V. nicht geben. Danke!

30.11.2010: 1. Preis für die Katholische St. Martinus Kirchengemeinde, Kornwestheim
Die Katholische St. Martinus Kirchengemeinde – ein Kooperationspartner der LudwigsTafel e.V. – wurde bei der Verleihung des diesjährigen Ehrenamtlichenpreises der Stadt Kornwestheim, mit dem 1. Preis in der Kategorie „Gesellschaftliche Bedeutung“ ausgezeichnet. Damit wurde auch der der Tafelladen geehrt. Die LudwigsTafel e.V. freut sich sehr mit den Preisträgern!

30.11.2010: Ehrenamtlichenehrung 2010
Auch in diesem Jahr bedankte sich die LudwigsTafel e.V. bei ihren wichtigsten Unterstützern – den Ehrenamtlichen!
Im Beisein des Schirmherrn, Herrn Oberbürgermeister Spec und des Ehrenvorsitzenden, Dr. Alt – dankten der 1. Vorsitzende, Horst Krank und der Geschäftsführer, Jochen Brühl den Anwesenden. „Ohne Ehrenamt keine Tafelarbeit“ – so der einhellige Tenor! Allen Ehrenamtlichen in den verschiedenen Arbeitsbereichen der LudwigsTafel e.V. ein herzliches DANKE SCHÖN!

30.11.2010: Firma  Kirchner & Wilhelm, Asperg spendet wieder zu Weihnachten
Die Firma K&W ist einer der sehr engen Partner der LudwigsTafel e.V. Auch in diesem Jahr spendete die Firma wieder € 2000,- für die LudwigsTafel e.V. und bringt damit die tiefe, jahrelange Verbindung zur Arbeit der Tafel in Ludwigsburg zum Ausdruck. Wir freuen uns sehr! Danke!

30.11.2010: Weihnachtsmarktbesuch für Tafelkunden
Die Spende, eines ungenannt bleiben wollenden Spenders, hat große Freude bei den Kunden der LudwigsTafel e.V. ausgelöst. In Zusammenarbeit mit dem Ludwigsburger Cafe Ennui ist es durch diese Spende möglich, dass sich 200 Tafelkunden bei einem Weihnachtsmarktbesuch auf dem Ludwigsburger Weihnachtsmarkt kostenlos verpflegen können. Wir freuen uns über diese tolle Idee!

29.11.2010: REWE – „Kauf eins mehr“ läuft
Die sogenannte „Kauf eins mehr - Aktion“ in allen REWE-Märkten ist auch in Ludwigsburg ein voller Erfolg. Bis zum 11.12.2010 können Ludwigsburger REWE –Kunden bei ihrem Einkauf besonders gekennzeichnete Waren für die LudwigsTafel e.V. kaufen und spenden. Die LudwigsTafel e.V. benötigt diese Unterstützung und freut sich über Spenden. Weitere Informationen unter 07141-926473.

15.11.2010: 11 Jahre Ladeneröffnung - LudwigsTafel e.V.
Heute – auf den Tag genau vor 11 Jahren – eröffnete der erste Laden der LudwigsTafel e.V. in der Lindenstraße 25 in Ludwigsburg! Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die dies ermöglicht haben und bis heute ermöglichen!
Ohne Ehrenamtliche, UnterstützerInnen, FreundInnen, SpenderInnen, SponsorInnen u.a. würde es diese wichtige Hilfe für bedürftige Menschen nicht geben. Deshalb nochmals DANKE!

05.11.2010: Kastanienbeutelfest ein großer Erfolg
Auch in diesem Jahr fand das sogenannte „Kastanienbeutelfest“ in Ludwigsburg statt. Die Bäckerei Trölsch spendete dafür einen 400m langen Hefezopf, der u.a. zugunsten der LudwigsTafel e.V. verkauft wurde. Schon nach kurzer Zeit war kein Hefezopf mehr da - und die LudwigsTafel e.V. freut sich über eine Spende in Höhe von € 1250,-. Danke an alle Beteiligten, die dieses Ergebnis ermöglichten!

05.11.2010: Michael Trefz ausgezeichnet
Herr Michael Trefz, Mitinhaber der Speditionsfirma Trefz/ Schwieberdingen, wurde in diesem Jahr für seine besondere Unterstützung der Tafelidee mit dem „Tafelteller des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V.“ ausgezeichnet. Neben dem bundesweiten Firmenengagement durch „Trefz“, wurde damit auch der persönliche Einsatz von Herrn Trefz gewürdigt, der seit Jahren der LudwigsTafel e.V. eng verbunden ist. Die LudwigsTafel e.V. gratuliert herzlich!

05.11.2010: Ehrenamtlichen Ehrung 30.11.2010
Die Ehrenamtlichen der LudwigsTafel e.V. sind das tragende Ger üst der Tafelarbeit in unserer Stadt. Aus diesem Grund laden wir alle Ehrenamtlichen der LudwigsTafel e.V. - auch in diesem Jahr - wieder zur „Ehrenamtlichen Ehrung“ ein. In diesem Jahr findet diese Ehrung am 30.11.2010, ab 11.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Diakonischen Bezirksstelle, Gartenstr. 17, Ludwigsburg statt. Weitere Informationen unter 07141-926473, Frau Schneider-Müller.

15.09.2010: Erntedankfest nutzen – Lebensmittel spenden
Neben vielen Kirchengemeinden und ähnlichen Institutionen - spenden auch vermehrt Privatpersonen zum Erntedankfest (in diesem Jahr am 03.10.2010) Lebensmittel an die LudwigsTafel. Ob Nudeln, Reis, Kaffee, Mehl, Zucker, Konserven oder anderes – die Tafelkunden freuen sich über diese besondere Unterstützung. Beim nächsten Einkauf einfach dran denken und der LudwigsTafel die Lebensmittel vorbeibringen. Informationen zu Abgabezeiten oder den notwendigen Lebensmitteln unter 07141 – 92 64 73.

30.08.2010: Freikarten für die KundInnen der LudwigsTafel e.V.
Die LudwigsTafel e.V. freut sich über eine besondere Freikartenspende für ihre KundInnen. Über insgesamt 50 Freikarten, für ein sonst unerschwingliches Konzertereignis - incl. Verpflegung - freute sich der Geschäftsführer der LudwigsTafel e.V., Jochen Brühl. Eine, an dieser Stelle nicht namentlich genannt werden wollende Ludwigsburger Firma, übergab diese besondere Unterstützung an die LudwigsTafel. Die Karten wurden inzwischen verteilt und lösten große Freude bei den Beschenkten aus.

20.08.2010: Geöffnet - trotz Urlaubszeit
Die Läden und Mittagstische der LudwigsTafel e.V. bleiben auch in den Ferien geöffnet!
Die LudwigsTafel e.V. wünscht allen Urlaubern einen schönen Sommerurlaub!

29.06.2010: LudwigsTafel e.V. bei ARD-Politikmagazin „Report Mainz“
Das ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ berichtete am Montag über die Gegensätze zwischen Armut und Reichtum in Deutschland und besuchte hierbei auch zwei Tafeln (Lauterecker Tafel/Rheinland-Pfalz und Ludwigstafel/BaWü). Die beiden Beiträge sind unter www.swr.de/report/-/id=233454/did=6580478/pv=video/nid=233454/y07gbj/index.html
und
www.swr.de/report/-/id=233454/did=6580556/pv=video/nid=233454/7vk0cb/index.html
abrufbar.

16.06.2010: 11. Mitgliederversammlung am 15.06.2010
Bei der diesjährigen 11. Mitgliederversammlung stellten Vorstand und Geschäftsführung die letztjährige Arbeit der LudwigsTafel e.V. vor. Geprägt war das letzte Geschäftsjahr der LudwigsTafel e.V. durch das 10-jähriges Bestehen der Tafelarbeit in Ludwigsburg und den damit verbundenen Veranstaltungen. Hingewiesen wurde bei der Versammlung auf die weiterhin dringend erforderlichen Spenden für die LudwigsTafel e.V., um die Arbeit auch in den bestehenden Krisenzeiten sichern zu können. Der Vorstand bedankte sich ausdrücklich bei allen ehrenamtlichen HelferInnen, Freunden, Unterstützern und Lebensmittelspendern. Die Mitgliederversammlung entlastete Vorstand und Geschäftsführung einstimmig.

16.06.2010: LudwigsTafel e.V. beim Bundestafeltreffen in Berlin
Auch die LudwigsTafel e.V. war beim diesjährigen Bundestafeltreffen in Berlin vertreten, das unter der Schirmherrschaft des regierenden Bürgermeisters, Klaus Wowereit, stand. Neben Fachvorträgen und Schulungen, der sogenannten Langen Tafel am Alexanderplatz, stand auch in diesem Jahr die Mitgliederversammlung der Deutschen Tafel im Mittelpunkt. Insgesamt vertritt der Bundesverband 875 Tafeln mit ca. 2500 Ausgabestellen. Rund 42.000 Ehrenamtliche unterstützen die Arbeit, die täglich fast 1,5 Millionen Menschen mit Lebensmitteln versorgt. Der Vorstand der Deutschen Tafel warnte vor Vertretern der zahlreich erschienenen Presse eindrücklich vor weiteren Kürzungen im Sozialbereich und wies nochmals deutlich darauf hin, dass die Tafeln in Deutschland Armut zwar punktuell lindern könnten, die Armutsbewältigung und Herstellung von Chancengleichheit aber eine gesamtgesellschaftliche – und politische Aufgabe sei.

16.06.2010: Tafelkundenkarte abgeben
Immer wieder bestätigt sich, dass Tafelunterstützung eine Starthilfe oder Überbrückung in schlechten Tagen ist. So geschehen vor ein paar Wochen, als ein Tafelkunde bei der Diakonischen Bezirksstelle in Ludwigsburg seinen Tafelausweis mit den Worten zurück gab: “Den brauche ich nun nicht mehr, ich habe jetzt eine Arbeit.“ Wir freuen uns, dass die Arbeit der LudwigsTafel e.V. Menschen entlastet und dazu beiträgt schwierige Zeiten zu überbrücken.

10.05.2010: Ehrenvorsitzender mit Verdienstorden BW ausgezeichnet
Besondere Auszeichnung für den Ehrenvorsitzenden der LudwigsTafel e.V.: Dr. H.M. Alt wurde am Wochenende vom Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Stefan Mappus mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Dr. Alt erhielt diese besondere Auszeichnung u.a. auch für sein langjähriges und besonderes Tafelengagement. Die LudwigsTafel e.V. gratuliert herzlich.

10.05.2010: Tafeln auf dem Ökumenischen Kirchentag in München
Die Tafel in Deutschland sind auch in diesem Jahr auf dem Ökumenischen Kirchentag in München vertreten. Sie finden uns auf der sog. AGORA/ Markt der Möglichkeiten in der Messehalle B5, Stand G06. Wir freuen uns auf Sie!

30.04.2010: Frau Margrit Zabukossek am 18.04.2010 verstorben
Mit großer Betroffenheit nimmt die LudwigsTafel e.V. Abschied von Frau Margrit Zabukossek. Frau Zabukossek war als Mitglied des Frauenclubs Rielingshausen maßgeblich am Aufbau und an der Durchführung des Mittagstisches der LudwigsTafel e.V./ Ludwigsburg-Gartenstraße 17 beteiligt. Die LudwigsTafel e.V. verliert ein aktives und beliebtes Mitglied. Wir werden Frau Zabukossek ein ehrendes Andenken bewahren.

29.03.2010: Mitgliederversammlung des Tafel-Landesverbandes Baden-Württemberg
In der letzten Woche trafen sich fast 90 Tafeln zur der jährlichen Mitgliederversammlung des Landesverbandes der Tafeln in Baden-Württemberg. Neben verschiedenen Themen, wie Fragen nach dem Sinn einer weiteren Tafelausbreitung und finanzieller Ausstattung des Verbandes,  wurde auch das Thema Zukauf von Lebensmitteln durch Tafeln angesprochen. Dieser Zukauf ist für Tafel (ohne Ausnahme) ausgeschlossen. Dies wurde mit großer Mehrheit in die Satzung aufgenommen. Konkrete Lebensmittelspenden (auch von Privatpersonen) dagegen sind sehr erwünscht. Nach Entlastung des Vorstandes, endete die die Sitzung.

29.03.2010: LudwigsTafel e.V. bei Netzwerk Präsentation im Wilhelmbau, Ludwigsburg
Am vergangenen Samstag präsentierten 21 Organisationen im Wilhelmbau, Ludwigsburg ihre Arbeitsfelder. Auch die LudwigsTafel e.V. nahm teil und warb an diesem Tag um neue UnterstützerInnen und HelferInnen. Bürgerinnen und Bürger hatten mehrere Stunden die Gelegenheit, die verschiedensten ehrenamtlichen Betätigungsfelder in Ludwigsburg kennenzulernen und sich zu informieren. Fazit: „Modernes freiwilliges Engagement ist vielfältig und individuell.“

29.03.2010: Verdiente Ehrenamtliche geht in den „Ruhestand“
Frau Sigrid Schneider - eine Ehrenamtliche der ersten Stunde - geht in den wohlverdienten „Tafelruhestand.“ Die LudwigsTafel e.V. bedankt sich sehr herzlich für den großen Einsatz und wünscht Frau Schneider viel Spaß bei neuen Herausforderungen.
P.S.: So ganz kommt man/ frau dann aber doch nicht von den Tafeln los: Frau Schneider wird als „Notfall-Aushilfe“ weiter zur Verfügung stehen.

29.03.2010: Neuer Termin Mitgliederversammlung der LudwigsTafel e.V.
Die diesjährige Mitgliederversammlung der LudwigsTafel e.V. verschiebt sich in diesem Jahr auf den 15.06.2010. Weitere Informationen folgen.

12.03.2010:
Möchten Sie auch Empfänger/in unseres LudwigsTafel e.V. - Newsletters sein? Dann senden Sie uns eine kurze Email und schon erhalten Sie unsere aktuellen Informationen – kurz, übersichtlich und informativ!

10.03.2010: Geburtstag der LudwigsTafel e.V.
Heute vor genau 11 Jahren wurde der Verein LudwigsTafel e.V. gegründet. Ohne die vielen Unterstützungen, Hilfen und Spenden wäre diese Arbeit nicht denkbar. Allen Gründungsmüttern- und Vätern, Helferinnen und Helfern, Spenderinnen und Spendern zum heutigen Tag ein herzliches „DANKE SCHÖN“!

10.03.2010: Spenden?!
Auch im vergangenen Jahr konnte sich die LudwigsTafel e.V. über Spenden freuen. Ob Zeitspenden, Lebensmittelspenden oder Geldspenden – alles wurde und wird gebraucht, um Betroffene konkret in ihrem Lebensalltag finanziell zu entlasten. Auch im laufenden Jahr sind wir wieder auf diese wichtige Unterstützung angewiesen, ohne die die Arbeit der LudwigsTafel e.V. nicht möglich ist. Helfen Sie uns, anderen zu helfen! Wir freuen uns über Ihre Spenden! Informationen über Projekte und konkrete Spendenmöglichkeiten erhalten Sie unter: 07141- 965 111, Jochen Brühl.

10.03.2010: Online Spendenmöglichkeit wird angenommen
Die zum Tafel-Jubiläum 2009 eingerichtete Onlinespendenmöglichkeit wird gut angenommen und erfreut sich offenbar wachsender Beliebtheit. Diese einfache und schnelle Spendenmöglichkeit ermöglicht zeitnahes aber auch sicheres Spenden an die
LudwigsTafel e.V. – Direktes Spenden ohne großen Aufwand!

10.03.2010: Ludwigsburger Vesperkirche 2010 beendet
Mit einem Gottesdienst endete am 07.03.2010 die 3-wöchige Vesperkirche der Ev. Kirche in Ludwigsburg. Die LudwigsTafel e.V.  war – neben der Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Hygieneschulungen und dem ehrenamtlichen Einsatz des Hirschberglädles Teams - insgesamt an 3 Tagen mit einem Stand vertreten. Auch in der Nacharbeit wird die LudwigsTafel e.V. beteiligt sein.

10.03.2010: Bundestafeltreffen 2010
Das Bundestafeltreffen findet in diesem Jahr zwischen dem 03. und 05.06.2010 in Berlin statt. Delegierte aus dem ganzen Bundesgebiet planen und diskutieren die Zukunft der Tafelarbeit in Deutschland. Auch die LudwigsTafel e.V. nimmt mit 2 Vertretern teil.

19.01.2010: Termine 2010
Unter Termine finden Sie schon jetzt wichtige Jahrestermine 2010 der LudwigsTafel e.V.!
Bitte vormerken!

19.01.2010: Vesperkirche der Ev. Kirche in Ludwigsburg
Wir möchten darauf hinweisen, dass zwischen dem 14.02. und dem 07.03.2010 (jeweils 11.30 – 14.30 Uhr) die Vesperkirche der Ev. Kirche Ludwigsburg in der Friedenskirche-Ludwigsburg stattfindet. Die LudwigsTafel e.V. beteiligt sich mit verschiedener ehrenamtlicher Unterstützung an dieser Aktion, verantwortet die notwendige Hygieneschulung der helfenden MitarbeiterInnen und wird sich an verschiedenen Tagen mit ihren Angeboten präsentieren. Zugunsten der Vesperkriche 2010 fallen die Mittagstische der LudwigsTafel e.V. in der Gartenstr. 17/ Ludwigsburg in dieser Zeit aus.

11.01.2010: Neujahrswünsche 2010
Die LudwigsTafel e.V. wünscht allen Helferinnen & Helfern, Freundinnen & Freunden, Förderinnen und Unterstützern - sowie deren Familien ein gutes, frohes, gesundes und gesegnetes Jahr 2010! Wir freuen uns sehr auf ein neues gemeinsames Tafeljahr in Ludwigsburg!

Ihr LudwigsTafel-Team