Wer die Hoffnung aufgibt beraubt sich der Chance sein Leben zum Besseren zu wenden. - Autor unbekanntWir helfen Menschen!

Presse

In unserem Pressearchiv finden Sie, nach Jahren sortiert eine große Auswahl an Artikeln über die LudwigsTafel. Gewinnen Sie hier einen Eindruck unserer Entwicklung, Arbeit und der Unterstützung, die wir von Anfang an erhalten haben.
Weitere Fotos zu Veranstaltungen und der Arbeit der LudwigsTafel finden Sie in der Fotogalerie.

Sollten Sie einen Artikel vermissen oder möchten Sie etwas über die LudwigsTafel schreiben, dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus oder rufen Sie uns an.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

2017I 2016I 2015I 2014I 2013I 2012I 2011I 2010I 2009I 2008I 2007I 2006I 2005I 2004I 2003I 2002I 2001I 2000I 1999I


24.12.02: Armut: Zu Weihnachten doppelt bitter
15.12.02: Weihnachtsbrief
07.12.02: Die Soziale Stadt kommt weiterhin voran
29.11.02: Egosheimer Verkaufsstelle der LudwigsTafel
28.11.02: Sozialstände verkaufen
21.11.02: Das Hirschberglädle
22.10.02: LudwigsTafel eröffnet Laden in Eglosheim
17.10.02: Münzen und Scheine aus 85 Ländern
17.10.02: Volksbank sammelt 15492 Euro für Karlshöhe und LudwigsTafel
10.10.02: Hirschberglädle
05.09.02: LudwigsTafel eröffnet im Oktober Filiale in Eglosheim
08/09.02: Tafelladen
22.08.02: LudwigsTafel
21.08.02: LudwigsTafel hilft Tafel in Dresden
03.08.02: Rewe spendet Diesel für LudwigsTafel
24.07.02: Schüler verkaufen günstige Lebensmittel an Bedürftige
13.06.02: Diplomarbeit über die LudwigsTafel
» Ganze Diplomarbeit lesen (PDF-Format, ca. 510 kb)
07.05.02: Geld für einen guten Zweck
06.04.02: Versammlung der LudwigsTafel
04/02: Kleingeld der Volksbank: 15 000 Euro
28.03.02: Tafelladen in St. Thomas Morus
06.03.02: Geld für einen guten Zweck
Alle Presse-Mitteilungen 2002 ansehen
(Zum Navigieren: Fahren Sie mit der Maus über den Artikel oder benutzen Sie die Pfeiltasten Ihrer Tastatur)


Die Presseartikel wurden nach Einverständnis der Urheber zur Veröffentlichung auf der Internetseite der LudwigsTafel e.V. freigegeben. Eine Weiterverwendung ist nicht gestattet.